Ausbildung von Assistenzhunden

Assistenzhunde bieten ein sehr hohes Maß an Sicherheit und Freiheit im Alltag. Grundsätzlich kann fast jeder Hund ausgebildet werden, egal ob reinrassig vom Züchter, „Secondhand“-Hund, Hund aus dem Tierschutzhaus, einen den Sie schon einige Jahre haben oder ähnliches. Auch die Rasse spielt nur bedingt eine Rolle.

Unabdingbare Kriterien sind jedoch zu wissen, wie der Hund seine Kindheit verbracht hat (gut sozialisiert oder nicht) und welche Charakter- und Körpereigenschaften er aufweist. Die erforderlichen Eigenschaften ergeben sich aus der zukünftig durch den Hund zu leistenden Tätigkeit.

Assistenzhunde gliedern sich in

  • Blindenführhunde
  • Anfallswarnhunde
  • Signalhunde
  • Servicehunde

 
Copyright © 2015 - 2017 Tiertraining Bartl