Sonstige Trainings

Als sonstige Trainings wären anzuführen:

  • Training mit Katzen, Vögeln, Nagern (Problemverhaltens- und Tricktraining)
  • Training für Besuche in Pensionistenhäusern, Pflegeheimen o. ä. als Abwechslung für die Bewohner
    Gerne besuchen wir auch Schulen, Kindergärten etc., um über den Umgang mit Tieren sowie die Aufgaben von Assistenzhunden zu sprechen.

 

  • Desensibilisierungstraining mit Menschen mit Angst vor Hunden oder anderen Tieren
  • Weitere Trainingsangebote auf Nachfrage

Dass man Hunden und Katzen einige Tricks beibringen kann, ist weitestgehend bekannt. Aber auch Nager sind sehr lernwillig und intelligent. Ebenso kann man mit Papageien und anderen Vogelarten ganz tolle Tricks erarbeiten, die Mensch und Tier Spaß machen. Unsere Haustiere, egal ob Hunde, Katzen, Vögel oder Nager wollen gefordert und beschäftigt werden. Zu sehen, wie die Tiere Tricks erlernen und mit Begeisterung ausführen, macht einerseits Spaß, stärkt die Bindung zwischen Mensch und Tier und sorgt anderseits dafür, dass die Tiere ausgeglichen und zufrieden sind, was das Zusammenleben von Mensch und Tier noch angenehmer macht. Wenn Ihr Haustier unerwünschtes Verhalten zeigt, wie beispielsweise Zerkratzen von Möbeln, Aggressionen gegenüber Menschen oder Artgenossen, oder nicht stubenrein werden will, dann könnte es auch an Unterbeschäftigung liegen.

Sollten Sie Interesse an obigen Angeboten haben, bitten wir um Kontaktaufnahme. Preise werden nach Zeitaufwand verrechnet.

 
Copyright © 2015 - 2017 Tiertraining Bartl